Aktuelles

17. Oktober 2019

Weihnachsfeier im Gasthaus Lorang am 30. November 2019 um 12:30h

10.4.2019

Die Hauptversammlung wurde auf Samstag, 13.4.2019 im Vereinshaus am Galgenberg, 16:00h verschoben.

16.2.2019

Unsere diesjährige Hauptversammlung findet am 23. März 2019 im Gasthaus “Eis-Anna” um 16:00 Uhr statt.

3.3.2018

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2018:

der Vorstand wurde entlastet

der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt:

1.Vorsitzender: Josef Kirchner

2.Vorsitzende: Sofie Schmitt

Kassiererin: Heidi Kirchner

Schriftführer: Roland Trenz

 

24.1.2018

Die aktiven Mitglieder treffen sich am 3. März 2018 zur Jahreshauptversammlung beim “Eis-Anna” um 16:00 h.

Tagesordnung

  1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht des Kassenprüfers
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Neuwahlen des Vorstandes
  8. Wahl des 1. und 2. Vorsitzenden
  9. Wahl des Kassierers
  10. Wahl des Schriftführers
  11. Wahl der Beisitzer
  12. Wahl der Kassenprüfer
  13. Allgemeine Aussprache

12.1.2018

Forscher entdecken neues Medikament gegen die Varroa-Milbe

Lithiumchlorid verspricht den Durchbruch im Kampf gegen den gefährlichen Bienenparasiten.

Hoffnung für Imker: Erstmals gelang es Forschern der Universität Hohenheim in Stuttgart ein potentielles Medikament zu entwickeln, das befallene Bienenstöcke mit geringem Arbeitsaufwand über die Fütterung von der gefürchteten Varroa-Milbe befreien kann.

Ein günstiger, einfach anzuwendener Wirkstoff gegen die gefährliche Milbe, der nach dem aktuellen Kenntnisstand der Forscher keine gefährlichen Nebenwirkungen für Bienen, Imker oder Verbraucher hat und in der Natur reichlich vorkommt. Dr. Peter Rosenkranz, Leiter der Landesanstalt für Bienenkunde in Hohenheim erklärt die Vorteile des Wirkstoffs: “Lithiumchlorid kann man Bienen in Zuckerwasser aufgelöst füttern. Bei unseren Versuchen haben bereits geringe Mengen der Salzlösung ausgereicht, um innerhalb weniger Tage die auf den Bienen aufsitzenden Milben abzutöten – ohne Nebenwirkungen für die Bienen”.

Näheres hier  >>>

10. November 2017

Einbruch am Lehrbienenstand Reimsbach-Oppen

Lehrmaterial für Kindergärten und Schulen wurden entwendet, Sachbeschädigung am Lehrbienenstand verübt. Der Schaden beträgt ca. 1000 EUR. Imkerei ist Naturschutz und für die Allgemeinheit zur Bestäubung der Blüten lebensnotwendig. Ohne Bienen wenig Ernte. Das sollte man sich überlegen, bevor man Schaden anrichtet.

Imkerlehrgang

Der Ortsverein Losheim führt im Frühjahr 2018 einen Imkerkurs für Anfänger durch. Bei Interesse bitte beim ersten Vorsitzenden melden, da begrenzte Teilnehmerzahl.

Tel. 06832 – 7511 – Josef Kirchner

Weihnachtsfeier

Dieses Jahr haben wir die Weihnachtsfeier im Vereinshaus gemacht.